Sondergüten

Kaltzähe und hochfeste Feinkornbaustähle der PT-Reihe

Ergänzend zu den Güten S 355 J0/St 52-3 bzw. S 355 J2G3/St 52-3 N erhalten Sie bei uns auch die kaltzähen und hochfesten Feinkornbaustähle der PT-Reihe. Diese Stähle wurden speziell für Peiner Profilerzeugnisse entwickelt.

Die Stahlsorten sind durch eine Mindeststreckgrenze von 355 bzw. 420 bzw. 460 N/mm2 gekennzeichnet. Sie zeichnen sich durch wesentliche Vorteile für den Verbraucher aus:

  • Beste Schweißeignung durch abgesenkten Kohlenstoffgehalt. 
  • Vorwärmen erst ab größerer Materialdicke durch erniedrigtes C-Äquivalent (gemäß SEW 088, Tabelle 4).
    - 0,39 % für PT 355
    - 0,42 % für PT 420
    - 0,43 % für PT 460 
  • Hohe Sprödbruchsicherheit bei tiefen Einsatztemperaturen, ausgedrückt durch hohe Werte der Kerbschlagzähigkeit.

Diese Feinkornbaustähle werden nicht nur für Spitzenanforderungen der Offshore-Technik, sondern in allen Bereichen wie Stahl-, Brücken-, Fahrzeug-, Reaktor- und Schiffbaus mit Erfolg eingesetzt. Die hochfesten Stahlsorten PT 420 und PT 460 sind besonders interessant für Bauten, bei denen es auf Gewichtseinsparung ankommt, wie z. B. im Kran- oder Fahrzeugbau, aber auch in allen anderen Bereichen des Stahlbaus.

Die kaltzähen und hochfesten Feinkornbaustähle der PT-Reihe werden durch "kontrolliertes Walzen" hergestellt.

Nach Vereinbarung können die Profile auch in einem Spezialofen normalisierend geglüht werden. Dann zeigen die Profile besonders hohe und über dem Querschnitt gleichmäßige Zähigkeitswerte.

Willkommen im e-SHOP
Stahl kaufen rund um die Uhr
Stahl kaufen rund um die Uhr
Ihr Ansprechpartner
Strategisches Produktmanagement Profilstähle
Ina Rother

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH
Schwannstraße 12
40476 Düsseldorf
Germany
Telefon: +49 211 4300-0
Telefax: +49 211 4300-90
ina.rother@szmh-group.com
Ihre Anfrage
Ihre Anfrage